Do Donnerstag
1.
Dez Dezember
Hierin ist die Liebe: nicht dass wir Gott geliebt haben, sondern dass er uns geliebt und seinen Sohn gesandt hat als Sühnung für unsere Sünden.
1. Johannes 4,10

Jeder Mensch ist einzigartig!

Ob Sie es glauben oder nicht: Sie sind geliebt! Es gibt jemand, der Sie liebt - ob Sie liebenswert sind oder Ihre Ecken und Kanten haben, ob Sie schön sind oder hässlich, gesund oder krank. Dieser Jemand ist Gott. Gott liebt Sie nicht deshalb, weil Sie Ihn lieben, sondern weil Er die Liebe ist.

Gott hat Sie geschaffen. Sie sind nicht das Produkt einer „kosmischen Fließbandfertigung“, sondern ein Geschöpf Gottes. Er hat Sie so gemacht, wie Sie sind, und interessiert sich für Sie. Er möchte, dass Sie sinnvoll leben und mit Ihm Gemeinschaft haben. - David verstand, dass Gott ihn geschaffen hatte, und dankte Ihm von Herzen dafür: „Ich preise dich dafür, dass ich auf eine erstaunliche, ausgezeichnete Weise gemacht bin. Wunderbar sind deine Werke, und meine Seele weiß es sehr wohl“ (Psalm 139,14).

Gott liebt Sie! Obwohl wir Menschen unsere eigenen Wege gegangen sind und uns nicht um Gott gekümmert haben, hört Er nicht auf, uns zu lieben. Unsere Sünden haben Ihn nicht daran gehindert, uns seine Liebe zu zeigen. Im Gegenteil: Er hat seinen Sohn Jesus Christus für uns sterben lassen, damit das Problem unserer Schuld gelöst werden kann. Weil Gott uns so sehr liebt und mit uns Gemeinschaft haben möchte, will Er uns die vielen Sünden, die wir begangen haben, vergeben, wenn wir an Jesus Christus glauben. Gott sehnt sich danach, dass wir seine Liebe beantworten.